Beiträge

Mehrfamilienhaus mit 5 Eigentumswohnungen in Trier-Quint fertiggestellt

Richtig wohnen, besser leben. Getreu unserem Slogan konnten wir ein weiteres Neubauprojekt mit insgesamt 5 Eigentumswohnungen fertigstellen und an die neuen Eigentümer übergeben.

Die Wohnungen mit ca. 51 – 105m² Wfl. profitieren von ihren modernen Grundrisslösungen in Verbindung mit einer individuell ansprechenden Ausstattung in schlüsselfertiger Ausführung. Großflächige Terrassen und Balkone erhöhen den Wohnkomfort.

Bereits vor Fertigstellung der Wohnungen im Herbst 2020 konnten alle Einheiten verkauft werden.

Sie planen den Bau eines Mehrfamilienhauses oder möchten ein Grundstück veräußern? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Projektentwicklung von Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Mehrgenerationenkonzepte.

Baufortschritt | Neubauprojekt 7WE | Baugebiet Acht Föhren

Die Rohbauarbeiten unseres aktuellen Projektes in Föhren, Hinter der Bahn 30 befinden sich bereits in der finalen Phase.

Seit unserem letzten Update im Oktober (Decke Garagengeschoss) hat sich einiges getan und die Arbeiten des Staffelgeschosses / Penthousewohnung beginnen.

Auch die Vermarktung der insgesamt 7 Eigentumswohnungen befindet sich in der abschließenden Phase. Als letzte freie Einheit ist aktuell das Penthouse bereits reserviert.

Neue Videos | Werbekampagne und Objektpräsentation vor Ort

Wir präsentieren euch unsere neue Marketingkampagne sowie ein aktuelles Immobilienangebot per Video.

Durch das positive Feedback unserer Kunden und Partner werden wir euch in Zukunft nun regelmäßig mit neuen Videos auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook / Instagram) und hier auf der Homepage versorgen. Richtig wohnen, besser leben. Seite 1954.

Geschäftsleitung komplettiert | Nächste Generation in Führungsebene

Mit Johannes Weyer rückt die nächste und mittlerweile 3.Generation in die Führungsebene der Weyer Unternehmensgruppe nach.

„Ich freue mich sehr, in Folge der Bestellung als Geschäftsführer und Prokurist, auf die weitere Festigung der nächsten Generation in unserer Unternehmensgruppe, welche seit nunmehr 66 Jahren einen festen Bestandteil der Bau- und Immobilienwirtschaft darstellt.

Bereits an meinem ersten Arbeitstag  im Jahre 2012, wurde mir ganz klar bewusst, diese hier entstandene Tradition des Unternehmens weiterführen und gestalten zu wollen.

Im Laufe der letzten Jahre konnten wir bereits konkrete Ziele im Bereich der Unternehmensentwicklung, Optimierung und Digitalisierung umsetzen. Diese Entwicklung und die Bestellung in die Geschäftsleitungsebene bieten nun einen soliden Zugang zu unseren langjährigen Partnern und stärken das vorhandene Fundament.

Gerade in der jetzt so besonderen Zeit zeigen sich verstärkt die Synergieeffekte der einzelnen Unternehmen im Verbund der Firmengruppe Weyer. Jede Firma, jeder einzelne Mitarbeiter sowie die komplette Geschäftsleitung rücken mehr und mehr zusammen um Projekte, ausführende Firmen, Partnerunternehmen und Kunden optimal betreuen zu können.

Darüber hinaus zeigen die langjährigen Beziehungen zu u.a. Handwerksbetrieben, Banken, Behörden, Sachverständigen und Fachplanern Gewicht und Power. Persönliche Kontakte, kurze Wege und unkomplizierte Handlungen sind die Quintessenz der langjährigen Tradition sowie der intensiven Arbeit der Geschäftsleitung in den vergangenen Jahren.

Gerade hiervon profitieren tagtäglich unsere Kunden und Partner.

Ein besonderer Dank gilt meinen Eltern, meinem Bruder, der gesamten Familie sowie im Besonderen meinem Großvater Karl Weyer, welcher seit seinem Entschluss im Jahre 1954, das Architekturbüro Weyer zu gründen, bis heute mit einem offenen Ohr zur Seite steht.

Genug der Worte – wir/ich lassen Taten folgen! Freuen Sie sich auf eine gefestigte Zukunft in, mit und neben unserem Unternehmen.“

Richtig wohnen, besser leben.

Ihr Johannes Weyer

Immobilienkaufmann, Weyer Immobilien
Prokurist, Weyer Wohnungsbau GmbH
Geschäftsführer, Weyer Verwaltungs GmbH

Schweich | Neues Bauvorhaben im Ermesgraben | Baufortschritt Zweifamilienhaus

Bei einem neuen Bauvorhaben in Schweich, Gebiet Ermesgraben konnten die Rohbauarbeiten im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses abgeschlossen werden. Hier übernehmen wir für unseren Kunden die Planung, Bauleitung und Koordination.

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten in Mehring/Mosel fertiggestellt

Wir konnten ein weiteres Bauvorhaben mit insgesamt 6 Wohneinheiten in Mehring/Mosel fertigstellen.

Nach einer Bauzeit von ca. einem Jahr wurde das Mehrfamilienhaus an die neuen Eigentümer übergeben; letzte Restarbeiten sind noch auszuführen. Die Wohnungen von ca. 59 – 84 m² verfügen über eine moderne und gut durchdachte Aufteilung. Großflächige Balkone und Terrassen erhöhen den Wohnkomfort in direkter Nähe zur Mosel. Die ersten Mieter konnten bereits einziehen.

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Sie planen den Bau eines Mehrfamilienhauses? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Mehrfamilienhäuser/Geschosswohnungsbau/Eigentumswohnungen.

Vermarktungsbeginn | Neubauprojekt mit 7 Wohneinheiten | Föhren

„Richtig wohnen, besser leben.“ – Wir freuen uns Ihnen das neue Projekt der Weyer Unternehmensgruppe vorstellen zu können.

Im Neubaugebiet Acht realisieren wir ein weiteres Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten von ca. 70 – 130m² Wohnfläche. Das Objekt besticht durch eine moderne Architektur mit zurückhaltender Eleganz. Die einzelnen Wohnungen profitieren von optimalen und gut durchdachten Grundrisslösungen. Lichtdurchflutete Räume und großflächige Terrassen/Balkone erhöhen den Wohnkomfort.

Eckdaten:

  • KfW55 Effizienzhaus in Massivbauweise
  • schlüsselfertige, moderne und qualitativ ansprechende Innenaustattung (persönliche Bemusterung)
  • Personenaufzug
  • Fußbodenheizung in Verbindung mit Wärmepumpe
  • dezentrale Lüftungsanlage
  • Tiefgarage / Außenstellplätze
  • Kellerabteile
  • Hauswirtschafts- / Abstellraum in Wohnung
  • Terrasse / Loggia / Balkon / Dachterrasse
  • Sat-Anschluss / Kabel / DSL
  • Energieausweis in Vorbereitung

Die Wohnlage besticht durch eine ruhige Wohnatmosphäre. Föhren, als derzeit größter und aufstrebenster Ort der Verbandsgemeinde Schweich, überzeugt durch seine gut ausgebaute Infrastruktur in den Bereichen Einzelhandel, Schul- und Erziehungswesen und medizinischer Versorgung. Insbesondere aber auch durch die optimale Verkehrsanbindung über die Autobahn nach Luxemburg, Trier und Wittlich sowie der Bahn- und Busverkehr mit dem neuen Verknüpfungsbahnhof in direkter, fußläufiger Umgebung. Darüber hinaus ist in unmittelbarer Nähe zum Projekt für 2020/21 die Ansiedlung eines großen Lebensmittel-Supermarktes geplant!

Wohnungen

Freiflächenplan / Garagengeschoss

Ansichten

Impressionen des vor kurzem fertiggestellten Neubauprojektes in direkter Nachbarschaft finden Sie hier.

Sie haben Interesse an einer Wohnung? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (Exposé / Kaufpreise / etc.)

Ansprechpartner: Johannes Weyer / jweyer@weyer.online / 06502 9384480

Neubauprojekt in Fertigstellung | Föhren | In der Acht

Nach einer Bauzeit von ca. 1,5 Jahren wurden die Eigentumswohnungen im Neubauprojekt „In der Acht“ in Föhren fertiggestellt und an die neuen Eigentümer zum vertraglich vereinbarten Termin schlüsselfertig übergeben.

Für Kapitalanleger konnten wir durch unseren Vermietungsservice bereits vorab die ersten Mietwohnungen an Bestandskunden aus unserer Suchkartei vermieten. Weitere Wohnungen fanden nach einer Vermarktungszeit von nur 2 Wochen ihre neuen Mieter.

Die durchweg positive Resonanz der neuen Eigentümer und die hohe Nachfrage von solventen Mietern zeigt die Attraktivität und Realisierung des Gebäudes, der einzelnen Eigentumswohnungen sowie des Standortes in Föhren.

Sie haben Interesse an unseren weiteren Projekten, oder möchten sich hierfür vomerken lassen? Kontaktieren Sie uns jetzt oder melden Sie sich hier direkt zu unserem Newsletter an.

Hallo 2020 | News | interne Schulung

Hallo 2020!

Auch wir haben uns für das neue Jahr viel vorgenommen und starten direkt mit einer internen Schulung unseres Zeichen- bzw. CADprogramms. In Zukunft möchten wir dieses noch unfangreicher nutzen um somit effizienter für Handwerksbetriebe und Kunden arbeiten zu können.

Weitere News und Projekte für 2020 folgen in Kürze.

Offiziell sind wir für euch ab kommender Woche Montag, den 13.01. wieder in Föhren zu erreichen.