Beiträge

Herzlichen Glückwunsch | Karl Weyer wird 90 Jahre

Firmengründer und Architekt Karl Weyer wird 90 Jahre alt. Bereits im Jahre 1954 entschied er sich in die Selbstständigkeit zu gehen und legte somit den Grundstein unserer heutigen Unternehmensgruppe in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Wir gratulieren im Namen des gesamten Teams.

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Alle Personen auf dem Bild sind getestet/geimpft.

Baufortschritt Neubauprojekt in Leiwen/Mosel

Bei unserem aktuellen Neubauprojekt in Leiwen, Römerstraße sind die Rohbauarbeiten bereits im fortgeschrittenen Status.

Nach der erfolgreichen Vermarktungsphase Ende letzten, Anfang diesen Jahres konnten wir durch unsere Immobilienabteilung bereits alle Wohnungen verkaufen/reservieren.

Die hohe Nachfrage sowie die reibungslose Vermarktung zeigen auch hier wieder unsere Erfahrung und Marktkenntnis im Bereich Projektentwicklung und -realiserung von Mehrfamilienhausbau / Eigentumswohnungen in schlüsselfertiger Ausführung.

Wir suchen weitere Grundstücke und Bestandsobjekte entlang der Mosel. Vereinbaren Sie eine unverbindliche Beratung. Wir sichern Ihnen bereits jetzt höchste Diskretion und Kompetenz zu.

Kontakt bei Grundstücks- und Bestandsverkäufen: Büro Schweich / 06502 9384480 / immobilien@weyer.online

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Erfolgreich vermittelte Immobilien in 2021 | Wir suchen weitere Objekte

Neben unserer aktuellen Planungs- und Bauaktivitäten konnten wir in diesem Jahr bereits mehr als 15 Bestandsimmobilien erfolgreich vermarkten.

Hierzu zählten u.a. Mehr-, Zwei- und Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen sowie Baugrundstücke.

Aufgrund der weiterhin hohen Nachfrage und unserer stetig wachsenden, selektierten Kundenkartei suchen wir weitere Bestandsimmobilien und Objekte.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin und profitieren Sie von unserer Seriosität, Kompetenz und Erfahrung in der Immobilienvermarktung.

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Baufortschritt | Neubauprojekt 7WE | Baugebiet Acht Föhren

Die Rohbauarbeiten unseres aktuellen Projektes in Föhren, Hinter der Bahn 30 befinden sich bereits in der finalen Phase.

Seit unserem letzten Update im Oktober (Decke Garagengeschoss) hat sich einiges getan und die Arbeiten des Staffelgeschosses / Penthousewohnung beginnen.

Auch die Vermarktung der insgesamt 7 Eigentumswohnungen befindet sich in der abschließenden Phase. Als letzte freie Einheit ist aktuell das Penthouse bereits reserviert.

Baufortschritt | Neubauprojekt 7WE | Baugebiet Acht Föhren

Seit unserem letzten Update bei unserem Neubauprojekt in Föhren hat sich wieder einiges auf der Baustelle getan.

Nachdem zuletzt die Betonfertigteile des Garagen- und Kellergeschosses gestellt wurden, konnte nun im Anschluss die Decke gegossen werden. Die Erstellung des Erdgeschosses mit 3 Wohnungen kann beginnen. Alle Arbeiten liegen im aktuellen Bau- und Ablaufplan.

Nur noch 2 Wohnungen im Objekt frei:

  • Obergeschosswohnung 3ZKB / 100m² / Balkon
  • Penthousewohnung 4ZKB / 150m² / umlaufende Dachterrasse

Darüber hinaus wurde zwischenzeitlich mit den Erdarbeiten des neuen REWE-Marktes in unmittelbarer Nähe begonnen. Eine Nahversorgung ist somit bei Objektfertigstellung Anfang 2022 gesichert.

Interesse an einer attraktiven Eigentumswohnung?

Appartements als Paket- oder Einzelverkauf | interessantes Immobilienangebot in Föhren | Klosterareal

Ideales Immobilienpaket mit viel Potential für Kapitalanleger, Investoren und Firmeninhaber.

Insgesamt werden 8 Appartements von 1-2 Zimmer und 25 – 60m² Wohnfläche angeboten. Die einzelnen Wohnungen teilen sich zumeist auf in ein offenes Wohn-, Koch- und Schlafzimmer mit kleiner Pantryküche sowie einem separaten Bad mit Dusche.

Grundrisse

Die Wohnungen bieten optimalen Wohnraum für Singles, Schüler, Studenten, Arbeitnehmer aus dem IRT (Industriepark Region Trier) aber auch Senioren. Aktuell sind alle Wohnungen komplett vermietet, die Leerstandsquote der letzten Jahre erweist sich als sehr gering!

Viel Potential bietet das unmittelbar angrenzende Klosterareal, welches derzeit von der Gemeinde Föhren projektiert und entwickelt wird. Hier soll zukünftig eine neue Ortsmitte mit Gewerbe- und Vereinsflächen sowie Wohnraum jeglicher Art entstehen.

Das Mehrfamilien- bzw. Appartementhaus mit insgesamt 22 Wohneinheiten wurde in den 90er Jahren umfangreich saniert, renoviert und in den bis heute bestehenden Zustand umfunktioniert. Der aktuelle Immobilienzustand wurde im Rahmen eines Gutachtens umfangreich, nebst vorliegender Instandhaltungsanalyse, erörtert.

Weitergehendes Interesse? Hier finden Sie alle Appartements, oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Impressionen Betriebsausflug

Natürlich möchten wir euch nicht einige Impressionen vom diesjährigen Betriebsausflug vorenthalten. Wir waren in einer der schönsten Regionen Deutschlands unterwegs; der Moselregion. Gemeinsames Frühstück, Schiffsfahrt, Wanderung, Weinprobe und ein abschließendes Abendessen standen auf dem Plan

Ein besonderes Dankeschön geht auf diesem Wege nochmal an unsere Mitarbeiterin Alisha Ochs, welche sich als echtes Organisationstalent erwies und mit vielen Kleinigkeiten das Team über den Tag verteilt überraschte!

Schilder gespotted | aktuelle Projekte und Objekte

Wir haben das gute Wetter vom Wochenende genutzt und einige unserer aktuellen Schilder gespotted.

Darunter Neubauvorhaben in Trier-Tarforst (Baugebiet BU14), Hetzerath, Piesport/Mosel und Föhren (Baugebiet Acht) sowie Objekte zur Vermarktung in Schweich, Naurath/Eifel, Zemmer und Föhren.

Sie möchten Ihre Immobilienangelegenheit in zuverlässige, seriöse und kompetente Hände geben? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Impressionen Innenausbau | Neubauprojekt Konz

Vor dem Feiertag möchten wir euch nicht unseren aktuellen Fortschritt des Neubauprojektes in Konz vorenthalten.

Der Innenausbau des Mehrfamilienhauses mit 11 Eigentumswohnungen ist sehr gut fortgeschritten bzw. verlaufen. Gewerke wie Fliesenleger, Schreiner, Sanitär sowie Maler sind derzeit in den abschließenden Arbeiten, sodass wir die Wohnungen fristgerecht an die neuen Eigentümer übergeben können.

Jede Wohnung wird individuell vom jeweiligen Käufer/Eigentümer bemustert und im Anschluss ausgestattet. Das gewährleistet unseren Kunden einen optimalen Wohnkomfort in einer einzigartigen Wohnung, welche es so kein zweites Mal gibt.

Auch die gemeinschaftlich zu nutzenden Räumlichkeiten wie Hausflur, Wasch- Trockenraum, Kellerabteil oder Tiefgarage sind funktional geplant und mit einem hohen Anspruch auf Qualität umgesetzt.

Richtig wohnen, besser leben.