Beiträge

Baubeginn erfolgt | Neubauprojekt in Föhren begonnen

Bei unserem neuen Projekt in Föhren, Baugebiet „In der Acht“ wurde zwischenzeitlich mit den Erdarbeiten begonnen.

Bereits mit Baubeginn konnten 4 der insgesamt 7 Eigentumswohnungen in dem Mehrfamilienhaus verkauft werden.

Das Projekt profitiert von seiner optimalen Makro-Lage mit Bahnhof (Zug- und Busanbindung), einem zukünftigen Supermarkt, dem Industriepark Region Trier (IRT) sowie der Autobahnanbindung A1 im direkten und näherliegenden Umfeld. Gut durchdachte, moderne Grundrisse und eine exklusive, schlüsselfertige Ausstattung bieten ein hohes Maß an Wohnkomfort.

Neubau einer Gewerbehalle nebst Wohnhaus | Föhren | Gewerbegebiet Steinhäufchen

Im Kundenauftrag realisieren wir im Gewerbegebiet „Steinhäufchen“ in schlüsselfertiger Teil- und Komplettlösung eine Gewerbehalle nebst Wohnhaus und Garage.

Aktuell wurde die Gewerbehalle bereits in Stahlbauweise gestellt und die Rohbauarbeiten des Wohnhauses nebst Garage abgeschlossen. Alle Arbeiten verlaufen nach Bauablauf.

In der Gewerbehalle entsteht ab Fertigstellung eine neue Dekra KFZ-Prüfstelle. (www.dekra.de)

Sie möchten im Bereich Gewerbebau Ihr Projekt schlüsselfertig realisieren? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Richtig wohnen, besser leben. Seit 1954.

Vermarktungsbeginn | Neubauprojekt mit 7 Wohneinheiten | Föhren

„Richtig wohnen, besser leben.“ – Wir freuen uns Ihnen das neue Projekt der Weyer Unternehmensgruppe vorstellen zu können.

Im Neubaugebiet Acht realisieren wir ein weiteres Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten von ca. 70 – 130m² Wohnfläche. Das Objekt besticht durch eine moderne Architektur mit zurückhaltender Eleganz. Die einzelnen Wohnungen profitieren von optimalen und gut durchdachten Grundrisslösungen. Lichtdurchflutete Räume und großflächige Terrassen/Balkone erhöhen den Wohnkomfort.

Eckdaten:

  • KfW55 Effizienzhaus in Massivbauweise
  • schlüsselfertige, moderne und qualitativ ansprechende Innenaustattung (persönliche Bemusterung)
  • Personenaufzug
  • Fußbodenheizung in Verbindung mit Wärmepumpe
  • dezentrale Lüftungsanlage
  • Tiefgarage / Außenstellplätze
  • Kellerabteile
  • Hauswirtschafts- / Abstellraum in Wohnung
  • Terrasse / Loggia / Balkon / Dachterrasse
  • Sat-Anschluss / Kabel / DSL
  • Energieausweis in Vorbereitung

Die Wohnlage besticht durch eine ruhige Wohnatmosphäre. Föhren, als derzeit größter und aufstrebenster Ort der Verbandsgemeinde Schweich, überzeugt durch seine gut ausgebaute Infrastruktur in den Bereichen Einzelhandel, Schul- und Erziehungswesen und medizinischer Versorgung. Insbesondere aber auch durch die optimale Verkehrsanbindung über die Autobahn nach Luxemburg, Trier und Wittlich sowie der Bahn- und Busverkehr mit dem neuen Verknüpfungsbahnhof in direkter, fußläufiger Umgebung. Darüber hinaus ist in unmittelbarer Nähe zum Projekt für 2020/21 die Ansiedlung eines großen Lebensmittel-Supermarktes geplant!

Wohnungen

Freiflächenplan / Garagengeschoss

Ansichten

Impressionen des vor kurzem fertiggestellten Neubauprojektes in direkter Nachbarschaft finden Sie hier.

Sie haben Interesse an einer Wohnung? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (Exposé / Kaufpreise / etc.)

Ansprechpartner: Johannes Weyer / jweyer@weyer.online / 06502 9384480

Hallo 2020 | News | interne Schulung

Hallo 2020!

Auch wir haben uns für das neue Jahr viel vorgenommen und starten direkt mit einer internen Schulung unseres Zeichen- bzw. CADprogramms. In Zukunft möchten wir dieses noch unfangreicher nutzen um somit effizienter für Handwerksbetriebe und Kunden arbeiten zu können.

Weitere News und Projekte für 2020 folgen in Kürze.

Offiziell sind wir für euch ab kommender Woche Montag, den 13.01. wieder in Föhren zu erreichen.

Baufortschritt Neubauprojekt „In der Acht“ | Föhren

Seit unserem letzten Update im August diesen Jahres hat sich wieder einiges getan. Zwischenzeitlich wurde das Wärmedämmverbundsystem (WDVS) angebracht und der Außenputz aufgetragen, die Fußbodenheizung installiert und der Estrich eingebaut. Nach dem Aufheizprogramm und der anschließenden Trocknungsphase läuft nun der Innenausbau auf hochtouren. Die Fliesen- und Steinmetzarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, die Lüftungsanlage installiert, der Aufzug eingebaut, die Kellerabteile hergestellt und die Maler beginnen mit den ersten Vorarbeiten. Ab Januar 2020 beginnen ebenfalls die Schreinerarbeiten (Bodenbeläge Parkett/Vinyl, Wohnungs- und Innentüren) sowie die Endmontagen im Bereich Sanitär. Die Bezugsfertigkeit ist für Ende Februar geplant.

Alle Wohnungen sind bereits seit Sommer 2019 verkauft! Neue Projekte in unmittelbarer Nähe sind in Planung.

Ab Januar 2020 bieten wir die ersten Wohnungen zur Miete an. Lassen Sie sich hierzu bereits vormerken und erhalten Sie umgehend erste Informationen.

Richtig wohnen, besser leben.