Innenausbau begonnen | Neubauprojekt Hochstraße | Trier-Quint

Bei unserem Neubauprojekt in Trier-Quint, Hochstraße gab es seit dem letzten Update wieder einen beachtlichen Baufortschritt. Hier realisieren wir ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 5 Eigentumswohnungen, einer Doppelgarage sowie 4 Außenstellplätzen.

Nachdem zuletzt die Innenputz- , Estrich- sowie Trockenausbauarbeiten fertiggestellt werde konnten, beginnt nun aktuell der Innenausbau der einzelnen Wohnungen mit den Gewerken Steinmetz, Fliesenleger, Maler und Schreiner.

Die Arbeiten sind weiterhin im Bauablauf bzw. Zeitplan, sodass die Wohnungen zu September schlüsselfertig fertiggestellt werden können.

Bei dem Projekt sind bereits alle Wohnungen verkauft / reserviert.

Sie interessieren sich für Eigentumswohnungen, Neubauprojekte oder haben ein Grundstück bzw. Bestandsobjekt zu verkaufen?

Wenden Sie sich direkt an den Ansprechpartner: Johannes Weyer | jweyer@weyer.online | 06502 9384480

Vermarktungsbeginn | Neubauprojekt mit 7 Wohneinheiten | Föhren

„Richtig wohnen, besser leben.“ – Wir freuen uns Ihnen das neue Projekt der Weyer Unternehmensgruppe vorstellen zu können.

Im Neubaugebiet Acht realisieren wir ein weiteres Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten von ca. 70 – 130m² Wohnfläche. Das Objekt besticht durch eine moderne Architektur mit zurückhaltender Eleganz. Die einzelnen Wohnungen profitieren von optimalen und gut durchdachten Grundrisslösungen. Lichtdurchflutete Räume und großflächige Terrassen/Balkone erhöhen den Wohnkomfort.

Eckdaten:

  • KfW55 Effizienzhaus in Massivbauweise
  • schlüsselfertige, moderne und qualitativ ansprechende Innenaustattung (persönliche Bemusterung)
  • Personenaufzug
  • Fußbodenheizung in Verbindung mit Wärmepumpe
  • dezentrale Lüftungsanlage
  • Tiefgarage / Außenstellplätze
  • Kellerabteile
  • Hauswirtschafts- / Abstellraum in Wohnung
  • Terrasse / Loggia / Balkon / Dachterrasse
  • Sat-Anschluss / Kabel / DSL
  • Energieausweis in Vorbereitung

Die Wohnlage besticht durch eine ruhige Wohnatmosphäre. Föhren, als derzeit größter und aufstrebenster Ort der Verbandsgemeinde Schweich, überzeugt durch seine gut ausgebaute Infrastruktur in den Bereichen Einzelhandel, Schul- und Erziehungswesen und medizinischer Versorgung. Insbesondere aber auch durch die optimale Verkehrsanbindung über die Autobahn nach Luxemburg, Trier und Wittlich sowie der Bahn- und Busverkehr mit dem neuen Verknüpfungsbahnhof in direkter, fußläufiger Umgebung. Darüber hinaus ist in unmittelbarer Nähe zum Projekt für 2020/21 die Ansiedlung eines großen Lebensmittel-Supermarktes geplant!

Wohnungen

Freiflächenplan / Garagengeschoss

Ansichten

Impressionen des vor kurzem fertiggestellten Neubauprojektes in direkter Nachbarschaft finden Sie hier.

Sie haben Interesse an einer Wohnung? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (Exposé / Kaufpreise / etc.)

Ansprechpartner: Johannes Weyer / jweyer@weyer.online / 06502 9384480

Information | aktuelle Situation Corona-Virus

Sehr geehrte Kunden der Unternehmensgruppe Weyer,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unsere Aktivitäten im Hinblick auf Anfragen, Besichtigungstermine, Baukoordination und Verwaltung eingeschränkt sind. Wir sind weiterhin auf unseren gewohnten Kanälen (Mail/Telefon/Homepage), in unseren Büros und über das Home-Office erreichbar.

Unsere Vertragspartner werden persönlich über den jeweils aktuellen Stand von ihren Sachbearbeitern informiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Ihr Team von Weyer

Neubauprojekt in Fertigstellung | Föhren | In der Acht

Nach einer Bauzeit von ca. 1,5 Jahren wurden die Eigentumswohnungen im Neubauprojekt „In der Acht“ in Föhren fertiggestellt und an die neuen Eigentümer zum vertraglich vereinbarten Termin schlüsselfertig übergeben.

Für Kapitalanleger konnten wir durch unseren Vermietungsservice bereits vorab die ersten Mietwohnungen an Bestandskunden aus unserer Suchkartei vermieten. Weitere Wohnungen fanden nach einer Vermarktungszeit von nur 2 Wochen ihre neuen Mieter.

Die durchweg positive Resonanz der neuen Eigentümer und die hohe Nachfrage von solventen Mietern zeigt die Attraktivität und Realisierung des Gebäudes, der einzelnen Eigentumswohnungen sowie des Standortes in Föhren.

Sie haben Interesse an unseren weiteren Projekten, oder möchten sich hierfür vomerken lassen? Kontaktieren Sie uns jetzt oder melden Sie sich hier direkt zu unserem Newsletter an.

Helau | Info Öffnungszeiten Karneval 2020

Liebe Kunden, unsere Büros in Föhren, Erlenbachstraße 47/48 und in Schweich, Brunnenzentrum bleiben an Rosenmontag (24.02) und Fastnachtdienstag (25.02) geschlossen.

Ab Mittwoch, den 26.02 sind wir wieder wie gewohnt für Sie zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Karnevals- oder auch Urlaubstage.

Neue Imagebroschüren und Exposémappen

Ab sofort sind unsere neuen Unternehmens- und Imagebroschüren sowie Exposémappen verfügbar.

Fordern Sie jetzt ein Exemplar an und freuen Sie sich auf aktuelle Referenzen, Projekte und Leistungen der Unternehmensgruppe. Richtig wohnen, besser leben.

Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2020 | Info Betriebsferien

Das Team von Weyer wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete, harmonische Weihnachtszeit mit vielen kleinen Freuden, erholsamen Stunden der Gemütlichkeit sowie einen gesunden, erfolgreichen Start in das bevorstehende Jahr 2020.

Sie erreichen uns in unserem Büro in Schweich (Brunnenzentrum) wieder ab dem 02.01. In unseren Büros in Föhren wieder ab dem 13.01.

Neue Projekte in 2020 | Eigentumswohnungen in Föhren und Leiwen

Im letzten Quartel diesen Jahres konnten wir weitere Planungen für Neubauprojekte in Föhren, Baugebiet „Acht“ sowie Leiwen, Römerstraße konkretisieren und auch abschließen.

Föhren: Hier entsteht ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten von ca. 71 – 128m². Alle Wohnungen erhalten Balkone bzw. Terrassen, jede Etage ist über einen Aufzug zu erreichen. Das Objekt erhält eine Tiefgarage, Kellerabteile sowie weitere Parkplätze. Der Vermarktungs- und Baubeginn ist für Anfang/Frühjahr 2020 vorgesehen.

Föhren, 7WE, Baugebiet „Acht“

Leiwen: Hier ensteht ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 6 Wohneinheiten von ca. 66 – 102m². Alle Wohnungen erhalten Balkone bzw. Terrassen. Das Objekt erhält ein offenes Parkdeck mit überdachten Stellplätzen, Kellerabteile sowie weitere Parkplätze. Der Vermarktungsbeginn ist für Anfang/Frühjahr 2020 vorgesehen.

Leiwen, 6WE, Römerstraße

Sie haben Interesse an einer Eigentumswohnung? Ihr Ansprechpartner: Johannes Weyer, 06502 9384480, jweyer@weyer.online

Baufortschritt Neubauprojekt „In der Acht“ | Föhren

Seit unserem letzten Update im August diesen Jahres hat sich wieder einiges getan. Zwischenzeitlich wurde das Wärmedämmverbundsystem (WDVS) angebracht und der Außenputz aufgetragen, die Fußbodenheizung installiert und der Estrich eingebaut. Nach dem Aufheizprogramm und der anschließenden Trocknungsphase läuft nun der Innenausbau auf hochtouren. Die Fliesen- und Steinmetzarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen, die Lüftungsanlage installiert, der Aufzug eingebaut, die Kellerabteile hergestellt und die Maler beginnen mit den ersten Vorarbeiten. Ab Januar 2020 beginnen ebenfalls die Schreinerarbeiten (Bodenbeläge Parkett/Vinyl, Wohnungs- und Innentüren) sowie die Endmontagen im Bereich Sanitär. Die Bezugsfertigkeit ist für Ende Februar geplant.

Alle Wohnungen sind bereits seit Sommer 2019 verkauft! Neue Projekte in unmittelbarer Nähe sind in Planung.

Ab Januar 2020 bieten wir die ersten Wohnungen zur Miete an. Lassen Sie sich hierzu bereits vormerken und erhalten Sie umgehend erste Informationen.

Richtig wohnen, besser leben.

Offene Besichtigung in Konz

Vergangene Woche Samstag konnten Mietinteressenten im Rahmen einer offenen Besichtigung einen Eindruck des Objektes und der zu vermietenden Wohnungen bekommen.

Die Veranstaltung war mit ca. 15 Interessentenanmeldungen und über 50 Leuten sehr gut besucht.

Bereits jetzt liegen uns mehrere konkrete Mietzusagen vor.

Die hohe Nachfrage und durchweg positive Resonanz zeugt von einem gelungenen Projekt mit attraktiven, modernen Wohnraum in zentrumsnaher Lage von Konz.